Leitbild des Konservatorium für Kirchenmusik

Leitbild des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Graz-Seckau

  • Wir bieten die Möglichkeit zu einer umfassenden Ausbildung in allen Bereichen der Kirchenmusik (Gesang, Chorleitung, Orgel, Musiktheorie, neues geistliches Lied …).
     
  • Wir bilden vor allem Menschen aus, die einen liturgischen Dienst (z. B. als OrganistIn, ChorleiterIn, KantorIn) ausführen oder ausführen möchten.
     
  • Wir bieten eine musikalische Zusatzausbildung vor allem für StudentInnen, SchülerInnen und Berufstätige. Auch die Möglichkeit, sich auf ein Studium an einer Kunstuniversität vorzubereiten, ist vorgesehen.
     
  • Wir helfen, musikalische Begabungsschwerpunkte und Interessen zu entdecken und fördern sie im Rahmen unserer Möglichkeiten. Unser besonderes Anliegen ist die Förderung der Kreativität (z. B. Orgelimprovisation, Tonsatz bzw. Komposition).
     
  • Wir geben unseren SchülerInnen die Möglichkeit, sich bei Auftritten in Konzerten, Vorspiel(sing)stunden und in Gottesdiensten in der Öffentlichkeit zu präsentieren.
     
  • Wir bemühen uns um ein herzliches Schulklima, bieten vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten und fördern die Fähigkeit, respektvoll und verantwortlich Menschen in Chören und Ensembles zu führen sowie sich in Ensembles und Chören zu integrieren.
     
  • Wir LehrerInnen begegnen unseren Studierenden mit Offenheit und Wertschätzung und bieten einen engagierten, zeitgemäßen, an der Praxis und an der individuellen Begabung orientierten Unterricht.


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK